Till innehåll på sidan Suchen
Björnlandet Nationalpark
Zwei Personen gehen auf einer Holzrampe im Wald.

Eingang Angsjö – das Tor zum Park

Die Rampe führt durch einen mehr als 200 Jahre alten Kiefernwald mit Felsblöcken, verkohlten Baumstümpfen und Bäumen mit Brandnarben.

Über das Erlebnis

Am Eingang Angsjö kannst du das Auto abstellen und die etwa 300 Meter lange Rampe zum Goldstern, dem Symbol der schwedischen Nationalparks, laufen. 

Natürliches Holzdesign

Sämtliche Anlagen sind mit der Natur als Inspiration gebaut. Rampe, Informationsplattform, Servicegebäude und Rastplatz sind aus langsam gewachsenem Holz der Region gefertigt.

Einzelne Details haben wir angekohlt, um an die wiederholten Waldbrände zu erinnern, die im Nationalpark Björnlandet gewütet haben. Viele Teile der Rampe sind überdies geteert. Teer fungiert bei älteren Bäumen und Baumstümpfen, insbesondere in alten Wäldern, als natürliche Imprägnierung.

Zeit

Ganzjährig

×