Till innehåll på sidan Suchen
Söderåsen Nationalpark
En höstfärgad bokskog sedd från Kopparhatten.

Über den Nationalpark Söderåsen

Der Nationalpark Söderåsen wurde im Jahr 2001 eingerichtet und ist 1.625 Hektar groß.

 

Närbild på Pärlemofjäril.
Perlmuttfalter. Foto: Länsstyrelsen 

Die Natur hier ist sehr abwechslungsreich und bietet tiefe Laubwälder, zauberhafte Bäche, mächtige Steilhänge mit hohen Klippen und weite Ausblickew.

Besonders gut besucht ist das tiefe Spaltental bei Skäralid, das durch seine mächtigen Ausmaße, sowie die weitgestreckten Schutthalden und senkrechten Klippen zu beiden Seiten des Flusses Skärån beeindruckt. Der Odensee im Nackarpstal sowie die Aussichtspunkte Kopparhatten, Hjortsprånget und Lierna am Skäralidstal sind ebenfalls eindrucksvolle Orte.

Weitere Informationen über Schwedens Nationalparks finden Sie im schwedischen und englischen Teil der Website.