Suchen
Djurö Nationalpark
En segelbåt ligger på svaj i Malbergshamn. Till höger i bild syns en fyr i bakgrunden.

Wegbeschreibung

Der Nationalpark Djurö liegt mitten im See Vänern in der Provinz Västra Götaland. Viele Besucher kommen im eigenen Boot. Die Entfernung zu den nächsten anderen Inseln beträgt 8 km, bis zum Festland sind es 11 km.

 

""
Karte von Djurö. Liberkartor, Stockholm.

Am besten kommen Sie mit dem Boot aus nördlicher oder westlicher Richtung, der Osten der Inselgruppe ist flach mit gefährlichen Untiefen. An der Ost- und Südseite liegt ein Vogelschutzgebiet, das zwischen dem 1. April und dem 31. Juli für jeden Zugang gesperrt ist. Auf den Inseln gibt es mehrere gute Naturhäfen. Am bekanntesten und beliebtesten ist der Malbergshamn auf der Nordseite der Insel Djurö. Hier finden Sie auch Informationstafeln. Besucher können auf einem gekennzeichneten Weg um die ganze Insel wandern.

Zur Zeit gibt es keinen festen Schiffsverkehr zu den Inseln. Man kann sich vom Inselverwalter zu einer Insel übersetzen lassen, wenn man dort einen ganzen Tag bleiben oder auch übernachten will. Zum Buchen von Übernachtungsplätzen und Taxibooten wenden Sie sich bitte an Anders Ydergren unter der Nummer 0046 708 25 64 82.