Suchen
Söderåsen Nationalpark
En höstbild över Kopparhatten. 2 stora berg med en dal i mitten. Det mesta är bevuxet av träd.

Über den Nationalpark Söderåsen

Der Nationalpark Söderåsen hat eine Größe von 1.625 Hektar. Er wurde im Jahr 2001 eingerichtet.

 

Perlmutterfalter. Foto: Länsstyrelsen 

Hören Sie eine kurze Beschreibung des Nationalparks Söderåsen (mp3 139 kB).

Seine Natur ist sehr abwechslungsreich mit schattigen Laubwäldern, gewaltigen Geröllhalden, hohen Felsen und strömenden Wasserläufen.

Bei Besuchern besonders beliebt ist das tief eingeschnittene Tal bei Skäralid, ein Spaltental mit gewaltigen Dimensionen und senkrechten Felsen, die den nach unten stürzenden Bach umschließen. Beeindruckend sind weiterhin der See Odensjön im Tal Nackarpsdalen und die Aussichtspunkte Kopparhatten, Hjortsprånget und Lierna im Tal Skäralidsdalen.

Weitere Informationen über Schwedens Nationalparks finden Sie im schwedischen und englischen Teil der Website.